Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Version 2.0 vom 04.01.2012 Lesen Sie jederzeit unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, um jegliche Unsicherheiten bei Bestellungen von vornherein zu vermeiden.

1. Vertragsgegenstand


Tabletop Models verkauft den Kunden (nachfolgend "Kunde" genannt) die in Printkatalogen, Flyern sowie im Online Shop spezifizierten Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

Die nachfolgenden AGB gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Kunde in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

„Kunde“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragsabschluss


Der Vertrag zwischen dem Kunden und Tabletop Models, Schreinerweg 8, 3612 Steffisburg (Schweiz)  kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch Tabletop Models zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Telefon, schriftlich oder via Internet.

Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

a)   Auswahl der gewünschten Ware
b)   Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
c)   Prüfung der Angaben im Warenkorb
d)   Betätigung des Buttons „zur Kasse“
e)   Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
f)   Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
g)   Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schliessen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Tabletop Models nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (per Fax, E-Mail oder Briefpost) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert (inkl. Lieferschein). Die AGB können Sie jederzeit auch unter: http://www.tabletopmodels.ch/shop_content.php?coID=3 einsehen. Ihre aktuellen und vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter "Ihr Konto" à "Ihre Bestellungen" einsehen.

3. Produktangebot


Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Waren beruhen auf den Angaben der Hersteller und sind in diesem Rahmen verbindlich.

4. Zahlungsbedingungen


Sämtliche Katalogpreise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive Mehrwertsteuer, unverpackt. Transport- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet. Bei Bestellungen unter CHF 20.00 wird ein Kleinmengenzuschlag von CHF 5.00 verrechnet. Die Zahlung hat grundsätzlich netto innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung zu erfolgen. Neukunden können nur gegen  Vorauszahlung (inkl. PayPal) einkaufen. Tabletop Models behält sich das Recht vor, auch bestehende Kunden nur mittels dieser Zahlungsmöglichkeiten zu beliefern.

5. Lieferbedingungen


Die bestellten Produkte können nur an eine Adresse in der Schweiz versandt werden. Soweit an Lager, werden die Produkte sofort an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die Lieferung der Ware erfolgt (nach der Aufgabe bei der Post) auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Schadensregulierung erfolgt bei äusserlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung des jeweiligen Frachtführers / Versanddienstes.

6. Eigentumsvorbehalt


Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Tabletop Models. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigen-tumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist Tabletop Models berechtigt, vom Vertrag zurückzutre-ten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.

7. Rückgaberecht


Rückgabebelehrung

Der Kunde hat grundsätzlich kein Rückgaberecht. Falsch bestellte Artikel können nur nach Rücksprache und mit Einwilligung an Tabletop Models zurückgesandt werden! Die gelieferte Ware ist innert 10 Tagen nach Erhalt unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung mit einem ausgefüllten Retourenschein zurückzusenden. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Tabletop Models
Schreinerweg 8
3612 Steffisburg

E-Mail Shop [at] tabletop-models.ch

Nicht zurückgenommen und vergütet werden:

- Rücksendungen ohne vorherige Rücksprache mit Tabletop Models
- Gebrauchte, defekte und beschädigte Artikel
- Artikel, die im Auftrag der Kunden angefertigt wurden oder speziell für diesen Kunden bestellt wurden
- Artikel bei geöffneter Originalverpackung
- Unvollständige Artikel (fehlende Bestandteile und Verpackung, usw.) Für Rücksendungen, die gemäss diesen Bedingungen gemacht 
   wurden, wird eine Gutschrift gemacht.

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemässe Ingebrauch-nahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, es sei denn die gelieferte Ware oder Dienstleistung entspricht nicht der bestellten Artikel (z.B. Falschlieferung, defekte Ware). Sehen Sie dazu Kapitel „8. Mängelgewährleistung und Haftung“ Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht Tabletop Models von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Die Gutschrift kann nach Aufwand und effektiv entstandenen Kosten durch Tabletop Models gemindert werden. Anfallende Bearbeitungskosten können in Rechnung gestellt werden, oder der Gutschrift abgezogen werden. Die Portokosten für Sendung und Rücksendung trägt in jedem Fall der Kunde. Bei Rücksendungen, die nicht diesen Bedingungen entsprechen werden alle entstehenden Kosten inklusive Bearbeitungsgebühr dem Kunden verrechnet.

Bei Download-Produkten (elektronischen Dateien) erlischt das Rückgaberecht vorzeitig mit der Bereitstel-lung des Downloads.

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Rückgaberecht  vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Download etc.). Bei Produkten, die nicht im Standardprogramm gelistet sind und auf ausdrücklichen Kundenwunsch (Sonderbestellung) bestellt werden erlischt das Rückgaberecht mit der Ausführung der Dienstleistung.

Ende der Rückgabebelehrung

8. Mängelgewährleistung und Haftung


Der Verkäufer verpflichtet sich zur Sorgfalt und liefert die Produkte in einer guten Qualität. Er verpflichtet sich weiter zur sorgfältigen Auswahl, Ausbildung und fachmännischen Arbeitsweise der eingesetzten Mitarbeiter sowie zu deren Überwachung.

Produkte werden kostenlos ersetzt, repariert oder zu-rückvergütet, sofern der Mangel vom Kunden inner-halb von 14 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich gemeldet wird. Die Garantie / Gewährleistung erlischt, wenn ohne schriftliche Zustimmung von Tabletop Models Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen werden. Weiter Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die Tabletop Models nicht zu vertreten haben, wie natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung, Eingriffe des Käufers oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel oder extreme Umgebungseinflüsse. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Insbeson-dere haftet Tabletop Models nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mängelfolgeschäden).

Wenn der Käufer die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländi-schen Exportvorschriften. Verändert der Käufer die weiterverkauften Produkte, ist er für die daraus entste-henden Schäden gegenüber dem Verkäufer, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

9. Informationspflicht


Die Parteien machen sich gegenseitig und rechtzeitig auf besondere technische Voraus-setzungen sowie auf die gesetzlichen, behördlichen und anderen Vorschriften am Bestimmungsort aufmerksam, soweit sie für die Ausführung und den Gebrauch der Produkte von Be-deutung sind. Weiter informieren sich die Parteien rechtzeitig über Hindernisse, welche die vertragsmässige Erfüllung in Frage stellen oder zu unzweckmässigen Lösungen führen können.

10. Geistiges Eigentum


Tabletop Models behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Grafik auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Das Kopieren oder andere Reproduktionen, der gesamten Webseite bzw. von Teilen dieser Webseite wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Tabletop Models aufzugeben. Der Name Tabletop Models und die angebotenen Produkte sind Schutzmarken von Tabletop Models. Alle anderen auf dieser Webseite zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. - Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten (Sehen Sie Impressum). An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich Tabletop Models die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Tabletop Models.

11. Datenschutz


Tabletop Models versichert, bei der Erhebung, Verar-beitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzge-setzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Marktforschungszwecke genutzt. Eine Weitergabe an dritte Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Be-stellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im Übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Marktforschungszwecke zu verbieten.

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht


Gerichtsstand ist der Sitz von Tabletop Models (Thun) oder der schweizerische Wohnort des Kunden. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

Die Parteien werden sich bemühen, allfällige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.

13. Schlussbestimmungen und Salvatorische Klausel


Beim Verkauf der in Printkatalogen, Flyern sowie im Online Store der Tabletop Models spezifizierten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Im Übrigen behält sich Tabletop Models jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Einhaltung der Informationspflicht vor.